Reihe Wissenschaft bei Savitabooks

Die Spiritualität scheint von der Wissenschaft vernachlässigt zu werden. Zu irrational erscheinen die geschilderten spirituellen Erlebnisse zu sein, zu abwegig die als "esoterisch" beurteilten Phänomene. Das Wissenschaftliche wiederum wird von vielen spirituellen Menschen als zu verkopft abgelehnt, ihre Erkenntnisse werden - teils auch wider besseres Wissen - ignoriert. Doch was wäre, wenn Wissenschaft und Spiritualität Hand in Hand arbeiten und sich gegenseitig beitragen könnten? Die Reihe Wissenschaft soll verbinden, was unvereinbar zu sein scheint. Hier geht es nicht um das Rechthaben, sondern um die Erforschung des einen mit den Mitteln des anderen. Und andersherum. Wir wünschen viel Freude und neue Erkenntnisse beim Lesen!

Band 1: Der mystische Kern des Menschen

Diplom-Psychologe und Wissenschaftsautor Stefan Schmitz ist dem phänomen des göttlichen "Fünkleins" auf der Spur. Er nimmt den Leser mit auf eine "Spurensuche zwischen Religion und Psychologie".

Denn was ist dieser mystische Kern, von dem die Religionen berichten und das von zeitgenössischen Wissenschaftlern wie Ken Wilber untersucht wird?


Band 2: Das Verwehen der Flamme

Das Nirwana ist ein bedeutendes Thema im Buddhismus. Wortwörtlich übersetzt bedeutet es "Verwehen", als werde eine Flamme ausgelöscht. Doch was bedeutet das? Der Religionswissenschaftler Ralf Shivananda Klossek begibt sich auf die Suche nach einem Phänomen, das sowohl in den klassischen Lehrmeinungen behandelt wird als auch von modernen Meistern neu interpretiert wird.